Exzellenz-Programm: Unternehmensverantwortung (CSR) erfolgreich umsetzen

23.04. - 16.10.2015, Donnerstags 13:00 bis 20:00 Uhr, Freitags 09:00 bis 15:00 Uhr

  


Corporate Social Responsibility (CSR) ist zusammengefasst die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Inzwischen sind sich Experten einig, dass CSR Grundlage für einen nachhaltigen Geschäftserfolg ist: Engagierte Unternehmen verzeichnen eine höhere Kundenloyalität, eine größere Mitarbeiterzufriedenheit und ein besseres Image als Arbeitgeber, Geschäftspartner und regionaler Akteur.

 

Im Exzellenz-Programm werden die notwendigen Kompetenzen im Bereich strategisches Management und praktische Werkzeuge zur Umsetzung vermittelt. Durch das Programm erreichen Sie folgende Ziele:

  • Sie entwickeln eine CSR-Strategie, die an den Kernthemen und Geschäftszielen des Unternehmens orientiert ist.
  • Sie lernen, ein wirksames CSR-Management aufzubauen.
  • Sie lösen individuelle Problemstellungen gemeinsam mit CSR-Experten und setzen ein individuelles CSR-Projekt oder eine strategische Initiative um.

 

Inhalte:

Modul 1: CSR-Strategie und Risikomanagement

  • CSR-Managementansätze und -konzepte kennenlernen und anwenden
  • Mit der Materialitätsanalyse die wesentlichen Themen bestimmen
  • Die eigenen CSR-Geschäftsrisiken reflektieren und bewerten
  • CSR-Risiken und -Chancen managen


Modul 2: CSR-Organisation und Management

  • CSR im Unternehmen strukturieren und verankern
  • CSR-Veränderungsprozesse im Unternehmenanalysieren und planen
  • Phasen des Veränderungsmanagements kennenlernen und Bewusstsein für Veränderungen schaffen

 

Modul 3: CSR-Leadership und Innovation

  • Eine verantwortungsbewusste Führungskultur aufbauen und Mitarbeiter einbinden
  • Individuelle Denkmuster und Führungskompetenzen reflektieren
  • Eine eigene CSR-Vision entwickeln
  • Design Thinking: Methode zur Entwicklung neuer Produkte oder Projekte kennenlernen und anwenden


Modul 4: CSR-Marketing und Kommunikation

  • CSR wirkungsvoll und glaubwürdig vermarkten
  • Erfolgsfaktoren eines Marketings verantwortungsvoller Unternehmensführung identifizieren
  • CSR innerhalb und außerhalb der Geschäftstätigkeit zielgruppengerecht kommunizieren


Modul 5: CSR-Controlling und Evaluation

  • Methoden des CSR-Controllings kennenlernen
  • Kennzahlen zur Wirkungsmessung (KPIs) bestimmen
  • IOOI: die Wirkung des CSR-Projekts messen und sichtbar machen

Zielgruppe:
Mittelständische Unternehmen und Großunternehmen. Geschäftsführer und Führungskräfte, CSR-/Nachhaltigkeitsbeauftragte und Führungsnachwuchs

 

Referent:
Experten aus führenden Großunternehmen und dem Mittelstand; führende Wissenschaftler und Unternehmerpersönlichkeiten

 
Termine:

1. Workshop: 23. - 24. April 2015
CSR-Strategie und Risikomanagement

2. Workshop: 11. - 12. Juni 2015
CSR-Organisation und Management

3. Workshop: 23. - 24. Juli 2015
CSR-Leadership und Innovation

4. Workshop: 17. - 18. September 2015
CSR-Marketing und Kommunikation

5. Workshop: 15. - 16. Oktober 2015
CSR-Controlling und Evaluation

Abschlussveranstaltung November 2015

 

Teilnahmegebühr:

4.500,00 € zzgl. MwSt.
Darin enthalten sind Tagesverpflegung, Arbeitsmaterialien (Workbook, Reader, etc.) und Abschlusszertifikat. 

 

Hinweis:

Das Programm setzt sich insgesamt aus sieben Teilen zusammen: Fünf  inhaltliche Module à 1,5 Tage sowie Auftakt- und Abschlussveranstaltung
à 1 Tag. (insgesamt 9,5 Tage, ca. 80 Stunden).

 

In den Modulen kommen verschiedene Methoden zur Anwendung, wie z. B.: Best Practices, „Reality-Check“ und Begleitung durch CSRVorreiter


Ansprechpartner

Anne Stührenberg

Gesellschaftliches Unternehmensengagement

Tel.: 0681 9520-593

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anne.stuehrenberg(at)saar-is.de